Mango-Dip

Ein Mango-Dip passt zu vielen asiatischen Gerichten und ist auch in vielen Ländern in Asien sehr beliebt. Mit diesem Dip können auch sehr gut Gemüse- und/oder Geflügelspieße mariniert werden: Dazu Zucchini, Champignons, rote und grüne Paprikaschote in mundgerechte Stücke schneiden, rundherum mit etwas von dem Dip bestreichen und etwa 1 Stunde abgedeckt stehen lassen. Oder Geflügelbrustfilets mit etwas Dip auf beiden Seiten bestreichen und abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank stehen lassen.

Die mit dem Dip marinierten Spieße bzw. Fleischstücke am besten auf einem Stück mit Speiseöl bestrichener Alufolie oder speziellen Alu-Grillschalen auf dem Grill braten. Der jeweilige Rest des Dips wird dann einfach dazu serviert.

Aber nun kommen wir zu den benötigte Zutaten und die Zubereitung. 

Zutaten Mango-Dip

  • 1 reife Mango
  • 1 Stück geh. Ingwer
  • 1/2 Zitronensaft
  • 1 EL Öl
  • 2 EL geh. Ruccolablätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Piri Piri

Die Zubereitung:

  1. Mango-Fruchtfleisch und Ingwer pürieren.
  2. Zitronensaft, Öl und Ruccolablätter untermischen, mit Salz, Pfeffer, Piri Piri würzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.